Wer ohne Schuld in einen Unfall verwickelt wird, geht am besten zum
Anwalt. Der Jurist ist für Geschädigte gratis. Viele Versicherer kürzen sonst
dreist die Erstattung. Hier lesen Sie, mit welchen Tricks die Versicherer
arbeiten, wie man als Geschädigter nicht auf Kosten sitzen bleibt, wann
ein Mietwagen als Ersatz drin ist und was man unmittelbar nach dem
Unfall unbedingt beachten sollte.

gesamten Artikel als PDF downloaden